Aktuelles

  • 4. Vortrag über Sicherheit im Alter bei der Tagespflegestelle des DRK Kelkheim

    September 2022: Am 26.09.2022 wurden die Gäste der Tagespflegestätte des DRK Kelkheim von den Sicherheitsberatern für Senioren (SfS), Rosemarie und Karl-Heinz Sprungk, über diverse Betrugsmaschen der Trickbetrüger informiert.

  • 19. Sitzung der Präventionsräte des Main-Taunus-Kreises

    September 2022: Die Vertreter der Präventionsräte des Kreises und der Kommunen sowie der Polizei und des Zentrums für Jugendberatung und Suchthilfe trafen sich am 05.09.2022 im Landratsamt des Main-Taunus-Kreises, um Informationen auszutauschen.

  • Wohnungseinbruchsprävention, Fahrradcodierung und Senioren-Sicherheitsberatung auf dem Hattersheimer Marktplatz

    September 2022: Durch den Präventionsrat der Stadt Hattersheim wurden am 22.09.2022 in Zusammenarbeit mit der Polizei, den Seniorenberatern für Senioren (SfS) und dem Fahrradcodierer Frank Mechtold auf dem Marktplatz in Hattersheim Beratungen zur Wohnungseinbruchsprävention, zu Betrugsmaschen an älteren Menschen sowie Fahrradcodierungen durchgeführt.

  • Vortrag und Beratung zur Sicherheit im Alter beim VdK Kelkheim

    September 2022: Am 24.09.2022 hielten die Sicherheitsberater für Senioren (SfS), Rosemarie und Karl-Heinz Sprungk, vor Beginn der Jahreshauptversammlung des VDK Kelkheim im Feuerwehrgerätehaus Münster einen Vortrag über Betrugsmaschen, denen insbesondere ältere Menschen zum Opfer fallen.

  • Wohnungseinbruchsprävention und Senioren-Sicherheitsberatung bei der Hofheimer Stadtrallye

    September 2022: Bei der Hofheimer Stadtrallye im Rahmen der Aktion „Faire Woche“ betrieben der Präventionsrat Hofheim zusammen mit der Polizeidirektion Main-Taunus am 24.09.2022 auf dem Wochenmarkt einen Informationsstand zum Thema Wohnungseinbruch und zur Sicherheitsberatung für Senioren.

  • Vortrag über Sicherheit im Alter bei der Tagespflegestelle des DRK Kelkheim

    September 2022: Am 21.09.2022 hielten die Sicherheitsberater für Senioren, Rosemarie und Karl-Heinz Sprungk, in der Tagespflegestätte des DRK Kelkheim einen Vortrag über diverse Betrugsmaschen der Trickbetrüger.

  • Keine Berührungsängste mit der Polizei

    September 2022: Die Sicherheitskonferenz in Hofheim am 05.09.2022 ist der Anlass für eine Zwischenbilanz: Vor drei Jahren ist die Kreisstadt Hofheim am Taunus dem Landesprogramm KOMPASS (KOMmunalProgrAmmSicherheitsSiegel) beigetreten.

  • Stadtradeln in Flörsheim mit Fahrradcodierung und Seniorensicherheitsberatung

    September 2022: Im Rahmen des städtischen Programms für das Flörsheimer Stadtradeln (vom 10. bis 30. September) fand eine Fahrrad-Codier-Aktion zusammen mit den Sicherheitsberatern der Stadt Flörsheim am 17.09.22 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Parallel dazu informierte der ADFC-Hessen über die Möglichkeiten zur Erweiterung des Radwegenetzes.

  • 29. Sitzung des AK Sicherheit an Schulen

    September 2022: Nach einer Corona bedingten Unterbrechung von zwei Jahren trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Sicherheit an Schulen des MTK (AK SaS) am Mittwoch, dem 14.09.2022, zum 29. Mal, diesmal in der Westerbachschule in Eschborn.

  • Beratung von Senioren zu Trickdiebstählen und Betrugsmaschen in den Flörsheimer Kolonnaden

    September 2022: Am 09.09.2022 waren die Flörsheimer Sicherheitsberater für Senioren mit ihrem Informationsstand wieder in den dortigen Kolonnaden, um insbesondere ältere Personen über aktuelle Betrugsmaschen (z.B über WhatsApp) sowie vielgestaltige Trickdiebstahlsarten zu informieren.

  • Sicherheitsberater für Senioren unterstützen Kelkheimer Aktionstag „Heimat shoppen“ mit Infostand

    September 2022: Am Samstag, 10.09.2022  wurde von 09.00 h bis 13.00 Uhr im Rahmen der Veranstaltung „Heimat shoppen“ und dem 10-jährigen Jubiläum der Einrichtung „Älter werden in Kelkheim“ ein Info-Stand der Sicherheitsberater für Senioren betrieben.

  • Flohmarkt der SeniorenNachbarschaftsHilfe e,V. Hofheim mit Infos zur Sicherheit im Alter

    September 2022: Der Flohmarkt und das gesellige Zusammensein bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchenköstlichkeiten am 10.09.2022 auf dem Ludwig-Meidner-Platz in Hofheim mussten, wetterbedingt, in das Kellereigebäude verlegt werden.

  • Zwölftes Treffen der SfS-Koordinatoren

    September 2022: Die kommunalen Koordinatoren für die Sicherheitsberater für Senioren trafen sich am 05.09.2022 im Landratsamt des Main-Taunus-Kreises. Bis auf Bad Soden und Eschborn nahmen Vertreter aller Kommunen am Koordinatorentreffen teil.

  • Rat fürs Rad – eine Aktion von Polizei & Präventionsrat

    September 2022: Im Main-Taunus-Kreis codiert der Präventionsrat kostenfrei Fahrräder und die Schutzleute vor Ort bewerben diese wichtige Maßnahme der Kriminalitätsverhütung durch eine gemeinsame Aktion und suchen das Gespräch zur Bürgerschaft.

  • Sicherheitsberatung für Senioren beim Interkulturellen Marktplatzfest in Schwalbach

    September 2022: Die Schwalbacher Sicherheitsberater für Senioren, Monika Schwarz und Wolfgang Hansen, betrieben am 04.09.2022, ab 13:00 Uhr während des Interkulturellen Marktplatzfestes auf dem oberen Markplatz einen Infostand, an dem sie insbesondere ältere Menschen über die Maschen der Trickbetrüger und -diebe aufklärten.

  • Wohnungseinbruchsprävention, Fahrradcodierung und Sicherheit im Alter beim Bürgerfest in Sulzbach

    August 2022: Am Sonntag, dem 28. August 2022, konnte endlich nach langer Zeit in Sulzbach wieder ein Bürgerfest stattfinden. Während die Polizei war mit einem Beratungszelt zur Wohnungseinbruchsprävention und Fahrradcodierung vertreten war, präsentierten sich die Sulzbacher Sicherheitsberater für Senioren sich mit einem Infostand zur Sicherheit im Alter.

     

  • Vortrag über Sicherheit im Alter beim DRK Kelkheim mit Schwerpunkt Trickbetrug an der Haustür

    August 2022: Bei dem Vortrag am 26.08.2022 in der Tagespflegestelle des DRK in Kelkheim setzten Rosemarie und Karl-Heinz Sprungk ihren Schwerpunkt auf die Verhaltensregeln beim Klingeln an der Haustür.

  • Sicherheitsberatung in der Tagespflegestelle des DRK Kelkheim mit Schwerpunkt Verhalten beim Geldabheben

    August 2022: Die Sicherheitsberater für Senioren, Rosemarie und Karl-Heinz Sprungk, behandelten am 09.08.2022 im Rahmen ihres Vortrags zur Sicherheit im Alter in der Tagespflegestelle des DRK in Kelkheim vor allem das Verhalten beim Geldabheben.

  • Vortrag über Sicherheit im Alter bei der Tagespflegestelle des DRK Kelkheim

    August 2022: Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Rosemarie und Karl-Heinz Sprungk, referierten und berieten am 04.08.2022 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr Gäste der Tagespflegestelle des DRK in Kelkheim zum Thema Sicherheit im Alter.

  • Fortbildung für SicherheitsberaterInnen der Kommunen des Main-Taunus-Kreises zum Thema Cybercrime

    Juli 2022: Da bei den Fortbildungsveranstaltungen der SicherheitsberaterInnen für SeniorInnen im Juni dieses Jahres das so wichtige Thema Internetsicherheit nicht behandelt werden konnte, fand eine weitere Fortbildungsveranstaltung am 27.07.2022 im Landratsamt statt.

  • Kurzzeiteinsatz zur Sicherheitsberatung und Fahrradcodierung in Flörsheim am Main

    Juli 2022: Neben dem breit gefächerten Angebot an Fahrradcodierterminen, die sich über den gesamten Main-Taunus-Kreis verteilen, bietet der Präventionsrat immer die Möglichkeit, sich bei Andreas Suda für eine Codierung vormerken zu lassen. So fand 30.07.2022 eine Codieraktion außer der Reihe bei der Polizeistation Flörsheim inkl. Sicherheitsberatung statt.

  • Infostand zur Sicherheit im Alter beim Jubiläumsfest „50 Jahre Krifteler Freizeitpark“

    Juli 2022: Im Rahmen der Jubiläumsfeier 50 Jahre Krifteler Freizeitpark wurde am Sonntag, dem 17.07.2022, von 13.00 – 16.00 Uhr durch die Krifteler Sicherheitsberater, Paul Sehlbach und Siegfried Ambros, ein Infostand zur Prävention im Alter betrieben.

  • Infostand zur Sicherheit im Alter beim Kelkheimer Sommer

    Juli 2022: Am Sonntag, dem 17.07.2022, wurde wieder im Rahmen des Kelkheimer Sommers, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.45 Uhr, im Innenstadtbereich der Infostand zur Sicherheit im Alter betrieben und intensive Beratungen durchgeführt.

  • Fahrradcodierung und Sicherheitsberatung beim Kelkheimer Sommer

    Juli 2022: Im Rahmen des Kelkheimer Sommer (ehemals Stadtmarkt) haben die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren/-innen (SfS) am Samstag, den 16.7.22 wieder ihren Info-Stand aufgebaut unter tatkräftiger Unterstützung des Flörsheimer SfS Andreas Suda eine Beratungs- und Fahrradcodierungsaktion durchgeführt.

  • Bürgerinnen und Bürger für Wachsamkeit und Mut ausgezeichnet

    Juli 2022: Für ihr aufmerksames Verhalten wurden am 11.07.2022 fünf Bürgerinnen und Bürger vom Verein „Bürger und Polizei“ geehrt. Laut Landrat Michael Cyriax als Vorsitzendem und dem stellvertretenden Leiter der Polizeidirektion Main-Taunus Giovanni Filpi haben die Geehrten dazu beigetragen, dass Straftaten aufgeklärt oder verhindert werden konnten.

  • Senioren-Sicherheitsberatung und Fahrradcodierung am Eppsteiner Rathaus I

    Juli 2022: Bei der Seniorenberatungsveranstaltung am 02.07.2022 vor dem Rathaus in Eppstein-Vockenhausen kamen in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr insgesamt 50 Interessenten, um ihre Räder codieren zu lassen, sowie Leute, die sich über Sicherheit im Alter informieren wollten.

  • Infostand über Trickdiebstähle und -betrügereien auf dem Kelkheimer Wochenmarkt

    Juli 2022: Bei sonnigen Wetterbedingungen waren die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren mit ihrem Info-Stand am Samstag, dem 02.07.2022, in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr auf dem Kelkheimer Wochenmarkt wieder aktiv, um vor Trickbetrügereien zu warnen.

  • Kampagne gegen WhatsApp-Betrug im Main-Taunus-Kreis läuft

    Juni 2022: Insgesamt 2.000 Poster und 2.500 Flyer werden durch die Sicherheitsberater für Senioren in ihren Kommunen auf den Polizeistationen, den Rathäusern und allen Örtlichkeiten, wo ältere Menschen verkehren (Ärzte, Apotheken, Banken, Post, Physio-Einrichtungen, Pflegedienste, Seniorenresidenzen, Lotto-Toto-Filialen und auch Einkaufsmärkte und Bäckereien) angebracht bzw. ausgelegt.

  • Hell, gut sichtbar und ein konstruktives Miteinander

    Juni 2022: Bei der zweiten KOMPASS-Sicherheitskonferenz in Eschborn, bei der Vertreter von Gremien wie Bürgerdienste, Kinder- und Jugendbeirat, Seniorenarbeit, Grundschulen, Kirchen und Vereine sowie Kreispräventionsrat auf dem Podium im Bürgerzentrum Niederhöchstadt saßen, konnten  diverse Erfolge vermeldet – und geplante Maßnahmen präsentiert werden.

  • Fortbildungsseminar für 60 Sicherheitsberaterinnen und -beratern der Kommunen des Main-Taunus-Kreises

    Juni 2022: Zu einem Fortbildungsseminar trafen sich die Sicherheitsberater der Kommunen Bad Soden, Eschborn, Liederbach, Schwalbach und Sulzbach am 14.09.2022 in der Stadthalle Eschborn und die Sicherheitsberater der Kommunen Eppstein, Flörsheim, Hattersheim, Hochheim, Hofheim, Kelkheim und Kriftel am 20.09.2022 im Plenarsaal des Landratsamts in Hofheim.

  • Vortrag und Beratung über Sicherheit im Alter im Mehrgenerationentreff in Flörsheim

    Juni 2022: Am 23.06.2022 kam es spontan auf Anfrage der Seniorenberatungsstelle Flörsheim zu einer Beratungsstunde der Flörsheimer Sicherheitsberater zu dem allmonatlich donnerstags (14:00 – 16:00 Uhr) im Mehrgenerationentreff (MGT) stattfindenden Seniorentreff.

  • Liederbacher Sicherheitsberater mit Infostand auf dem Internationalen Straßenfest an der Linde

    Juni 2022: Am 18.06.2022 fand das 29. Internationale Straßenfest an der Linde in Liederbach statt. Die Sicherheitsberater für Senioren, Botho Schulte-Vieting, Reinhold Hofmann und Peter Krissel, standen mit Informationen und Ratschlägen zur Sicherheit im Alter an einem Stand zur Verfügung.

  • Bei der 50. Sitzung des Präventionsrats der Stadt Eschborn wurden neue Mitglieder aufgenommen

    Juni 2022: Zur Jubiläumsveranstaltung des seit 2009 bestehenden Präventionsrats der Stadt Eschborn in den Räumlichkeiten der Polizeistation Eschborn hatte sich dessen Vorsitzender, Bürgermeister Adnan Shaikh, nicht lumpen lassen und eine Torte mitgebracht.

  • Sicherheitsberatung für Senioren im Flörsheimer Mehrgenerationentreff

    Juni 2022: Der Mehrgenerationentreff in Flörsheim hatte zusammen mit dem VdK Ortsverband Flörsheim zu einem Informationsnachmittag am 14.06.2022 in die Räumlichkeiten MGT, Rathausplatz 6, eingeladen. Thema: „Schutz vor kriminellen Handlungen gegenüber älteren Menschen“.

  • Infostand zur Sicherheit im Alter auf dem Kelkheimer Wochenmarkt

    Juni 2022: Am Samstag, dem 11.6.2022  wurde durch die Sicherheitsberater für Senioren der Stadt Kelkheim während des Wochenmarktes auf dem Marktplatz eine umfangreiche Beratung für ältere Mitbürger/- innen und solche die es werden wollen, angeboten.

  • Fahrradcodierungen und Beratung zur Sicherheit im Alter in Hochheim

    Juni 2022: Am Samstag, 04.06.2022 boten die Hochheimer Sicherheitsberater für Senioren mit Unterstützung des Sicherheitsberaters Andreas Suda aus Flörsheim am Main, auf dem Marktplatz Alte Malzfabrik kostenlose Fahrradcodierungen und Informationen über Betrugs- und Diebstahlsdelikte an.

  • Verkehrsunfallstatistik 2021 für den Main-Taunus-Kreis

    Juni 2022: Die Polizeidirektion Main-Taunus hat im zurückliegenden Jahr 4.312 Verkehrsunfälle verzeichnet. Nach dem deutlichen Rückgang der Unfallzahlen von 2019 (5.151) auf 2020 (4.215), ereigneten sich im Jahr 2021 wieder mehr Verkehrsunfälle auf den Straßen des Main-Taunus-Kreises (+2,3 %).

  • Sicherheitsberatung für Senioren und Fahrradcodierung in Bad Soden

    Mai 2022: Mit letzten grauen Wolken eines nicht eingetroffenen Unwetters begann am Samstag, 21. Mai 2022, um 10:00 Uhr in Bad Soden, Königsteiner Straße / Ecke Adlerstraße eine besondere Informationsveranstaltung, welche die scheidende Leiterin der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Prävention, Anett Putbrese, initiiert hatte.

  • Erste Fahrradcodieraktion am Graf-Stauffenberg-Gymnasium Flörsheim

    Mai 2022: Aufgrund einer Initiative der Schülersprecher führte der Sicherheitsberater Andreas Suda am 30.05.2022 eine Fahrradcodierungsaktion für Schüler und Lehrer am Graf-Stauffenberg-Gymnasium in Flörsheim durch.

  • Sicherheitsberater für Senioren informieren auf dem Kelkheimer Wochenmarkt

    Mai 2022: Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren informierten am 28.05.2021 von 08:30 bis 13:30 Uhr auf dem Wochenmarkt Kelkheim in Höhe der Taunus Sparkasse über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden.

  • Beratung von Senioren zu Trickdiebstählen und Betrugsmaschen in Flörsheim

    Mai 2022: Die Flörsheimer Kolonnaden, waren am 20. Mai 2022,von 09.00 bis 12.00 Uhr wieder Aktionspunkt von Präventionsteams der Flörsheimer Sicherheitsberater für Senioren, der Polizeidirektion Main-Taunus samt einem der Geschäftsführer des Präventionsrates des Main-Taunus-Kreises und der Leiterin der Polizeistation Flörsheim.

  • Prävention beim Eschenfest

    Mai 2022: Am 15. Mai 2022, dem zweiten Tag des Eschenfestes präsentierte sich der Präventionsrat der Stadt Eschborn  gemeinsam mit der Polizei mit Einbruchsprävention, Fahrradcodierung und Sicherheitsberatung für Senioren auf dem Eschborner Rathausplatz.

  • Tag des Fahrrads in Liederbach

    Mai 2022: Auf dem Platz vor dem Rathaus in Liederbach fand am 14.05.2022 der „Tag des Fahrrads“ bei traumhaftem Wetter statt. Angeboten wurden die Codierung von Fahrrädern, Infostände zur Wohnungseinbruchsprävention, zur Sicherheitsberatung für Senioren sowie des Repaircafés Liederbach und der dortigen Bücherei. Auch das DRK Liederbach war präsent und sorgte für das leibliche Wohl.

  • Info der Kelkheimer Sicherheitsberater über alte und neue Betrugsmaschen in der Stadtmitte Süd

    Mai 2022: Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren informierten am Samstag, 07.05.2021, von 08:30 bis 13:30 Uhr während des Wochenmarkts am Möbelbrunnen in der Stadtmitte Süd über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden.

  • Erster Hofheimer Präventionsmarkt

    Mai 2022: Der Hofheimer Präventionsmarkt bot am 3. Mai von 12:00 bis 17:00 Uhr ein vielfältiges Angebot in Sachen Prävention mitten auf dem Chinonplatz. Ziel des Präventionsmarkts war es, die Hofheimer Präventionsaktivitäten für die Bürgerinnen und Bürger gut erreichbar und gesammelt zu präsentieren.

  • 2. Bad Sodener Sicherheitskonferenz

    April 2022: Am 25.04.2022 fand die 2. Bad Sodener Sicherheitskonferenz im Rahmen des Projekts KOMPASS statt. KOMPASS ist ein Programm des Landes Hessen, mit dem die spezifischen Sicherheitsbedürfnisse von Kommunen erhoben und analysiert werden, um darauf aufbauend passgenaue Lösungen zu entwickeln und umzusetzen.

  • Dreifaches Rekordjahr bei der Polizei

    April 2022: Der Main-Taunus-Kreis ist nach den Zahlen der jüngsten Polizeilichen Kriminalstatistik 2021 erneut sicherer geworden. Wie Landrat Michael Cyriax und Kriminaldirektor Urban Egert mitteilen, wurden prozentual im vergangenen Jahr so viele Verbrechen aufgeklärt wie noch nie.

  • Flörsheimer Sicherheitsberater informieren in den Kolonnaden über aktuelle Trickdiebstähle und Betrugsmaschen

    April 2022: Am Freitag, den 22.April 2022 hatten Flörsheimer Sicherheitsberater für Senioren ihren Infostand in den Flörsheimer Kolonnaden aufgestellt, um ältere Menschen und „Junggebliebene“ über Trickbetrügereien und Trickdiebstähle nach dem Motto „Täuschen, lügen, tricksen!“ aufzuklären und somit „auf der Hut“ zu sein.

  • Elftes Treffen der SfS-Koordinatoren im Zeichen von Corona

    März 2022: Die kommunalen Koordinatoren für die Sicherheitsberater für Senioren (SfS) trafen sich am 24.03.2022 im Landratsamt des Main-Taunus-Kreises. Schwerpunkte des Treffens waren die aus der Corona-Pandemie resultierenden Probleme für die SfS und ihre Aktivitäten sowie die Wiederaufnahme der SfS-Tätigkeiten.

  • Fahrrad-Codierung und Senioren-Sicherheitsberatung in Flörsheim

    März 2022: Der diesjährige Jahresauftakt der Fahrradcodierung durch Flörsheimer Sicherheitsberater für Senioren wurde nicht nur von der Sonne durchflutet, sondern hatte auch zu einem regen Bevölkerungsaufkommen vor den Garagen der Polizeistation Flörsheim geführt. Es wurden 65 Fahrräder codiert und zahlreiche Beratungsgespräche mit älteren Menschen geführt.

  • Begrüßung der Gemeinde Liederbach als KOMPASS-Kommune

    Marz 2022: Die Gemeinde Liederbach wurde am Donnerstag als 29. KOMPASS-Kommune im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen begrüßt. Ziel des Programms ist es, die Sicherheitsarchitektur in den Kommunen individuell weiterzuentwickeln und passgenaue Lösungen für Probleme vor Ort zu schaffen.

  • Flyer, Info-Stände, Gespräche

    Februar 2022: Auch im zweiten Corona-Jahr mit den erheblichen, aber wichtigen Einschränkungen und Hygienevorgaben waren die Hofheimer Sicherheitsberaterinnen und -berater (SfS) für Seniorinnen und Senioren aktiv und haben auf vielfältige Weise ältere Menschen vor betrügerischen Tricks gewarnt.

nach oben nach oben