Veranstaltungen

28. Februar 2018

Vortrag über den Enkeltrick im Altenclub Rentnerruh

Mittwoch, 28. Februar 2018, ab 14:30 Uhr
Liederbachhalle, Wachenheimer Str. 65, 65835 Liederbach

Der Sicherheitsberater für Senioren Horst Günter Knick referiert in der Liederbachhalle beim Treffen des Altenclubs Rentnerruh über das Thema Enkeltrick. Natürlich beantwortet er auch Fragen zu den anderen Betrugs- und Diebstahlsmaschen, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden. Und er vermittelt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das richtige Verhalten, mit dem sie verhindern können, dass sie selbst zum Opfer werden. Einschlägiges Informationsmaterial wird zur Verfügung gestellt.

5. März 2018

Beratung über Sicherheit im Alter in Wildsachsen

Montag, 5. März 2018, 16:30 bis 17:30 Uhr
Evangelische Kirche Wildsachsen, 65719 Hofheim-Wildsachsen

Der Sicherheitsberater für Senioren Ingrid Kairat und Joachim Wölfel referieren im Gemeinderaum der Evangelischen Kirche Wildsachsen vor den Seniorinnen und Senioren der Gemeinde über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden. Dabei wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern das richtige Verhalten vermitteln, mit dem sie verhindern können, dass sie selbst zum Opfer werden. Einschlägiges Informationsmaterial wird zur Verfügung gestellt.

11. April 2018

Sicherheitsberater referieren über Sicherheit für Senioren bei der Kolpingsfamilie in Kelkheim

Mittwoch, 11. April 2018, ab 17:00 Uhr
Kolpingsfamilie Kelkheim, Gagernhaus, 2. OG, 65779 Kelkheim, Rotlintallee 10

Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren halten im Gagernhaus bei der Kolpingsfamilie Kelkheim einen Vortrag über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen. Sie werden unterstützt durch einen Mitarbeiter eines Geldinstitutes. Schwerpunkt sind Trickbetrügereien und -diebstähle, wie Falsche Polizisten, Enkeltrick, falsche Gewinnverspreche sowie Taschen- und Trickdiebstahl. Die Sicherheitsberater geben Tipps, wie solche Straftaten vermieden werden können, und stellen entsprechendes Info-Material zur Verfügung.

21. April 2018

Infostand der Sicherheitsberater für Senioren bei den 6. Schwalbacher Seniorentagen

Samstag, 21. April 2018, ab 11:00 – 17:00 Uhr
Bürgerhaus, Marktplatz 1 – 2, 65824 Schwalbach am Taunus

Die Sicherheitsberater für Senioren, Monika Schwarz, Wolfgang Hansen und Uwe Thöne betreiben bei den diesjährigen Schwalbacher Seniorentagen einen Infostand zum Thema Sicherheit im Alter. Sie informieren über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden, wie Enkeltrick, falsche Gewinnversprechen, Taschen- und Trickdiebstahl und Betrügereien an der Haustür. Natürlich geben sie auch entsprechende Tipps, wie diese Straftaten vermieden werden können und stellen einschlägiges Infomaterial zur Verfügung.