27. Februar 2017

Jugendschutz beim Faschingsumzug in Kelkheim-Fischbach

Montag, 27. Februar 2017, von 14:11 bis 18:00 Uhr

65779 Kelkheim-Fischbach

Im Vorfeld des Faschingsumzuges werden alle aktiven Teilnehmer des Umzuges, alle Einzelhändler und die Schulen (Gesamtschule Fischbach, Eichendorffschule Kelkheim, Privatgymnasium Dr. Richter Kelkheim und Freiherr-vom-Stein-Schule Eppstein) im Hinblick auf Jugendschutz und den Umgang mit Alkohol sensibilisiert. Während des Faschingszuges werden die „Main-Taunus-Scouts“ eingesetzt. Außerdem setzen Polizei und Ordnungsamt gemeinsam mehrere Präventionsstreifen ein, die Jugendschutzkontrollen durchführen, den mitgeführten Alkohol von Nichtberechtigten sicherstellen und die Verkaufsstellen kontrollieren. Der Umzug endet bereits in der Sodener Straße. Auf die Musikbeschallung vor der Naspa wird verzichtet. Beide Neuerungen dienen Jugendschutz.