8. Mai 2016

Fahrradcodierung auf dem Hochheimer Marktplatz

Sonntag, 08.05.2016, von 12.00 bis ca. 18.00 Uhr
Marktplatz, 65239 Hochheim

Die Polizeistation Flörsheim am Main bietet in Zusammenarbeit mit dem Präventionsrat  der Stadt Hochheim am Main am verkaufsoffenen Sonntag, dem 08.05.2016, auf dem Marktplatz, in der Zeit von 12:00 – 18:00 Uhr den Bürgern an, dort ihre Fahrräder unentgeltlich codieren zu lassen.

Eine Codierung an dem Stand der Polizeistation Flörsheim am Main ist nur möglich nach Voranmeldung. Die Anbringung einer Codierung am Fahrrad dauert ca. 20 Minuten. Zur Terminvergabe und Vermeidung von Wartezeiten wird gebeten, den Codierwunsch bei der Stadt Hochheim am Main ab Montag, dem 02.05.2016 unter der Rufnummer 06146 – 900131 bis spätestens 04.05.2016 anzumelden. Für die Codierung müssen Personalausweis und der Eigentumsnachweis zu dem Fahrrad (Kaufbeleg / Beschreibung / Rahmen-Nummer) vorgelegt werden! Eine Codierung von Carbonrahmen ist nicht möglich. Bei E-Bikes müssen die Schlüssel für die Akkus mitgebracht werden. Die Friedberger-Eigentums-Identifizierungs-Nummer  –  F. E. I. N. – ist eine Konzeption zur Kennzeichnung von Gegenständen, die Ziele der Eigentumskriminalität sind. Die Codierung macht Fahrräder für Diebe und Hehler unattraktiver und erhöht das Entdeckungsrisiko. Mit Hilfe der F. E. I. N. – Codierung kann somit die Eigentumskriminalität wirksam minimiert und Fundsachen schneller den Eigentümern zurückgegeben werden.