October 2018: Wohnungseinbruchsprävention und Sicherheit im Alter in Bad Soden

Auf dem Bad Sodener Wochenmarkt am Platz Rueil-Malmaison informiert über den Präventionsrat Bad Soden sowie über die Polizei Eschborn und der polizeilichen Laternen Thomas Tauber über die Themse Wohnungseinbruch und Straftaten gegen ältere Menschen. Die Bad Sodener Bürgerinnen und Bürger haben sich am Samstag, den 20.10.2018, von 08:00 Uhr um 13:00 Uhr über die Sicherheit von Häusern und Wohnungen gegen Eintrag anhand diverser Anschauungsobjekte aufklären lassen. Auch erhälst du kostenlos einlädliches Informationsmaterial, wie Flyer, Aufkleber und Schilder “Vorsicht aufmerksamer Nachbar”.

Die Bad Sodener Sicherheitsberaterinnen für Seniorinnen und Senioren, Martin Kerl, Thomas Braun und Volker Wettengel, die sich vor allem auf die Suche nach neuen Herausforderungen freuen. Tipps und Infomaterialien zur Vermassung von Straftaten zum Nächsten älteren Menschen wurde angenommen.

Linkes Foto, v.l.: Sicherheitsberater für Senioren Martin Kerl und Polizeioberkommissar Jürgen Seewald, mittleres Foto v.l.: Polizeilicher Berater Thomas Tauber und Bürgermeister Dr. Frank Blasch

Es handelt sich um einen Betrieb am Info-Stand, der sich am Rande des florierenden Wochenmarktes befand, so dass zahlreiche Beratungen zur Wohnungseinbruchsprävention und zur Sicherheit im Alter stattgefunden haben können.

Anett Putbrese