November 2017: Wohnungseinbruchsprävention und Sicherheit im Alter auf dem Hochheimer Wochenmarkt

Während des traditionsreichen Hochheimer Marktes informierten die Präventionsräte Hochheim und Main-Taunus-Kreis und der polizeiliche Berater Thomas Tauber am 4. November zwischen 09:00 und 13:00 Uhr auf dem Wochenmarkt vor der Alten Malzfabrik in Hochheim mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch.

v.l.: Geschäftsführer Präventionsrat MTK Jürgen Moog und Peter Nicolay, Kriminaloberkommissarin Tanja Seidel vom Einbruchskommissariat, Stephanie Geis vom Ordnungsamt Hochheim, Leiter Polizeistation Flörsheim Ralf Kißler und Polizeilicher Berater Thomas Tauber

Ordnungsamtsleiter Harald Rademacher fungierte dabei als Sicherheitsberater für Senioren, indem er diese über Trickdiebstähle und Trickbetrügereien aufklärte.

Ordnungsamtsleiter Harald Rademacher fungierte dabei als Sicherheitsberater für Senioren, indem er diese über Trickdiebstähle und Trickbetrügereien aufklärte.

Trotz der enormen Attraktivität des Hochheimer Marktes, zu dem es wahre Menschenmassen zog, konnten viele Hochheimer Bürgerinnen und Bürger zur Sicherung ihrer Häuser und Wohnungen gegen Einbruch und zur Sicherheit im Alter sensibilisiert werden.

JM