November 2017: Wohnungseinbruchsprävention und Sicherheit im Alter auf dem Flörsheimer Wochenmarkt

Die Polizei hatte am 17.11.2017 zum elften Mal in der diesjährigen dunklen Jahreszeit ihren Informationsstand aufgebaut, diesmal auf dem Wochenmarkt in Flörsheim vor der St. Gallus-Kirche.

v.l.: Polizeilicher Berater Thomas Tauber, die Geschäftsführer Präventionsrat MTK, Peter Nicolay und Jürgen Moog, Fachbereichsleiterin Senioren und Soziales Martina Eisenhauer, Sicherheitsberater Edgar Kersting, Ordnungspolizist Christian Pfeilstücker und Sicherheitsberater Michael Drietchen

Die Präventionsräte Flörsheim und Main-Taunus sowie der polizeiliche Berater Thomas Tauber sensibilisierten von 09:00 bis 13:00 Uhr die Flörsheimer Bürgerinnen und Bürger zur Sicherung ihrer Häusern und Wohnungen gegen den Wohnungseinbruch.

Mit dabei waren ebenfalls die Flörsheimer Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren, die über Trickbetrügereien und Trickdiebstähle zum Nachteil älterer Menschen aufklärten.

Trotz zeitweisen Regens konnten Beratungsgespräche mit vielen Besuchern des Wochenmarktes geführt werden. Zur Freude des Beratungsteams besuchte auch Landrat Michael Cyriax den Infostand.  JM