September 2018: Wohnungseinbruchsprävention und Sicherheit im Alter am Dalles in Sulzbach

Auf dem Sulzbacher Wochenmarkt am Dalles beteiligten sich am 18.09.2018, von 09:00 bis 13:00 Uhr Präventionsrat, Polizei und Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren mit einem Infostand.

v.l.: Sicherheitsberater Peter Runge, Sicherheitsberaterin Ilona Biskamp, Polizeioberkommissar Jürgen Seewald, Sicherheitsberater Helmut Biskamp, Bürgermeister Elmar Bociek, Sicherheitsberaterin Jutta Kapur, Pressesprecher Stadt Sulzbach Holger Klink, Polizeilicher Berater Thomas Tauber und Geschäftsführer Präventionsrat MTK Jürgen Moog

Um 09.30 Uhr wurde die Standbesatzung vom Sulzbacher Bürgermeister, Herr Elmar Bociek begrüßt, der sich freute, dass in Sulzbach die Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit hatten, sich über Präventionsmöglichkeiten zur Verhinderung von Wohnungseinbrüchen und Straftaten zum Nachteil älterer Menschen zu informieren.

Unter dem Motto „Wohnungseinbruchsprävention“ konnte der Polizeiliche Berater Thomas Tauber seine Kollegen von der Polizeidirektion Main-Taunus interessierten Bürgerinnen und Bürgern viele Tipps und Ratschläge unter Zuhilfenahme von geeignetem Anschauungsmaterial zum Thema „Sicherung von Häusern und Wohnungen“ geben.

Die ebenfalls anwesenden Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren führten einige interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern zu den verschiedenen Themenfeldern Enkeltrick, falsche Polizeibeamte, Sicherheit im Medienalltag und vielem mehr. Ganz offensichtlich wurden die Hinweise und Beratungen von den Angesprochenen dankbar angenommen. Weiterhin konnten die Bürgerinnen und Bürger mit wichtigem Informationsmaterial versorgt werden.

Helmut Biskamp