October 2016: Wohnungseinbruchsprävention am Fuße der Eppsteiner Burg

Der Präventionsräte Eppstein und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Kelkheim und der polizeiliche Berater Thomas Tauber informierten am 28. Oktober 2016, von 14:00 bis 18:00 Uhr, auf dem Wochenmarkt auf dem Wernerplatz mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch.

linkes Foto: v.l. Geschäftsführer Präventionsrat MTK Jürgen Moog, Kriminaloberkommissar Peter Vitze, Polizeihauptkommissar Roman Sickenberger, Bürgermeister Alexander Simon, Geschäftsführer Präventionsrat MTK Peter Nicolay, Schutzmann vor Ort Christian Schneider und Polizeilicher Berater Thomas Tauber

Die Eppsteiner Bürgerinnen und Bürger wurden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Außerdem wurden Flyer, Aufkleber und Schilder „Vorsicht aufmerksame Nachbarn“ kostenlos verteilt

v.l. Geschäftsführer Präventionsrat MTK Jürgen Moog, Schutzmann vor Ort Christian Schneider, Polizeihauptkommissar Roman Sickenberger, Polizeilicher Berater Thomas Tauber, Landrat Michael Cyriax, Erste Stadträtin Sabine Bergold, Geschäftsführer Präventionsrat MTK Peter Nicolay und Kriminaloberkommissar Peter Vitze vom Einbruchskommissariat

Auch die Vermeidung von Straftaten zum Nachteil älterer Menschen wurde angesprochen. So konnte ein weiterer Eppsteiner für die Ausbildung als Sicherheitsberater für Senioren gewonnen werden.

Die Stände des Wochenmarktes auf dem Wernerplatz standen eng beieinander, so dass die zahlreichen Beratungsgespräche in einer quasi familären Atmosphäre stattfanden.

Jürgen Moog