April 2012: Wichernschule in Hofheim erhält Erste-Hilfe-Koffer –

Gesundheits- und Schuldezernent Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier überreichte zehn Erste-Hilfe-Koffer an die Johann-Hinrich-Wichern-Schule. Die Notfallsets waren eine Spende des Arbeiter-Samariter-Bundes Eschborn und des Präventionsrats Main-Taunus-Kreis; die Nassauische Sparkasse hatte für die Ausstattung der Koffer gesorgt. „Im Notfall Verbandsets, Kompressen oder eine Schere griffbereit zu haben, erhöht die Sicherheit an der Schule, deswegen sind wir für diesen freiwilligen Beitrag sehr dankbar“, so Kollmeier. Gemeinsam mit dem Präventionsrat des Kreises will die Schule zudem ein Farbleitsystem einführen, mit der sich beispielsweise Rettungskräfte schneller im Schulgebäude orientieren können.

Foto: Kreisbeigeordneter Wolfgang Kollmeier (rechts) bei der Übergabe der Erste-Hilfe-Koffer; außerdem v.l. die Schüler Timm, Marius, Marco, Nico und Marvin sowie die Lehrerin Hannelore Nau-Wagner und Schulleiterin Helga Wagner.