November 2018: Team-Treffen der Hattersheimer Sicherheitsberater für Senioren (SfS) mit Vorstellung der neuen SfS

Auf Einladung der SfS-Koordinator Jürgen Leichtfuß und Turgut Erdogan trafen sich die Hattersheimer SfS am 21.11.2018, 15:30 Uhr im Café der Altmünstermühle in Hattersheim.

Die gerade erst am 19. und 20.10.2018 ausgebildeten SfS Peter-Kai Flettner und Norbert Müller stellten sich den fünf bereits seit 2016 ehrenamtlich in Hattersheim tätigen SfS, Dietmar Kiesewetter, Ingrid Oesch, Ulla Pfeuffer, Elke Reinhard und Norbert Schuh vor.

V.l.: SfS-Koordinator Norbert Schuh, SfS Ulla Pfeuffer, SfS Norbert Müller, SfS Dietmar Kiesewetter, SfS Kai-Uwe Flettner, Koordinator Turgut Erdogan, SfS Elke Reinhardt und Koordinator Jürgen Leichtfuß

Peter-Kai Flettner ist 47 Jahre alt und als Meister Schutz und Sicherheit tätig. Norbert Müller ist 60 Jahre alt, war im Bereich Energieelektronik tätig und seit eineinhalb Jahren Vorsitzender des VDK-Ortsverbandes Hattersheim.

Im Café der Altmünstermühle, ganz links SfS Ingrid Oesch

In der Besprechung wurden Ideen gesammelt für SfS-Aktionen, wie Infostände und Vorträge, und Überlegungen angestellt, räumliche Zuständigkeiten für die SfS festzulegen. Norbert Schuh unterstützt als Binnen-Koordinator die beiden amtlichen Koordinatoren. Alle sprachen sich dafür aus, einen eigenen SfS-Flyer aufzulegen.

Die neuen SfS fühlen sich ganz offensichtlich wohl im Kreise der Hattersheimer SfS und werden sich bestimmt gut einbringen.

Jürgen Moog