July 2018: Sicherheitsberater für Senioren auf dem Kelkheimer Wochenmarkt

Die Kelkheimer Sicherheitsberater, Renate Schessner und Rolf Burger sowie zeitweise Ulrike Langendorf und Karl-Heinz Sprungk, informierten am 21. Juli, von 09:00 bis 12:00 Uhr auf dem Kelkheimer Marktplatz ältere Menschen über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, wie Enkeltrick, falsche Polizisten, Taschendiebstahl und falsche Gewinnversprechen.

linkes Foto v.l.: Sicherheitsberater Karl-Heinz Sprungk, Sicherheitsberaterin Renate Schessner und Sicherheitsberater Rolf Burger; mittleres Foto 1. v.l.: Sicherheitsberaterin Ulrike Langendorf

Natürlich wurden entsprechende Tipps gegeben, wie man es vermeidet Opfer dieser Straftaten zu werden. Hierbei wurde erstmals ein Sicherungssystem für Handtaschen im Kfz vorgestellt. Diese Vorrichtung, die leicht selbst nachgebaut werden kann, sichert die Handtasche beim Beladen eines KFZ. Wichtig: Das Sicherungsseil darf nur an feststehenden Gegenstände angebracht werden, wie z.B. am Fahrer-/Beifahrersitz.

Rolf Burger