January 2017: „Sicher ins neue Jahr – neue Betrugsmaschen zum Nachteil von Seniorinnen und Senioren“

Die Sicherheitsberater für Senioren, Arno Kupec und Berthold G. Neitzel, hielten am Mittwoch, 4. Januar 2017, von 09:30 bis 10:30 Uhr einen Vortrag über Betrugs- und Diebstahlsdelikte im Raum des Familientreffs Hofheim im Pfälzer Hof.

v.l.: Sicherheitsberater für Senioren Arno Kupec und Berthold G. Neitzel

Der Vortrag fand im Rahmen des traditionellen Frauenfrühstücks MOKKA statt, das einmal im Monat stattfindet. Die rund 30 Teilnehmerinnen wurden für Betrugsmaschen zum Nachteil von Senioren sensibilisiert, und es wurden praktische Tipps vermittelt, um Betrügern die „rote Karte“ zu zeigen, angefangen vom Enkeltrick bis hin zur Überrumpelung an der Wohnungstür. Das Thema Internetkriminalität wurde ebenfalls angesprochen.

Die Referenten Arno Kupec und Berthold G. Neitzel wurden eigens vom Polizeipräsidium Westhessen und dem Präventionsrat des MTK hierfür ausgebildet und stehen auch für weitere Vorträge und Schulungen zur Verfügung. Ansprechpartner sind die Stadt Hofheim oder die Polizeistation Hofheim.

Berthold G. Neitzel