June 2018: Liederbacher Sicherheitsberater mit Info-Stand auf dem Internationalen Straßenfest an der Linde

Wie in den letzten Jahren waren auch in diesem Jahr die Liederbacher Sicherheitsberater für Senioren mit einem Info-Stand beim „Internationalen Straßenfest“ am Samstag, 16.06.2018 vertreten.

Es gibt bestimmte Lebensbereiche und Situationen, in denen gerade ältere Menschen im Visier von Kriminellen sind. Diese haben es zumeist auf Geld und Wertgegenstände abgesehen. Ablenkung und Täuschung spielen dabei eine große Rolle. Oft ist das eigene Zuhause der Tatort.

Linkes Foto: Sicherheitsberaterin Irmgard Schuhmacher (1. v.l.) sowie die Sicherheitsberater Reinhold Hofmann und Peter Krissel (4. und 5. v.l.)

Daher standen die Sicherheitsberater Irmgard Schuhmacher, Peter Krissel, Reinhold Hofmann sowie Sozialreferent Walter Löhr mit Ratschlägen und Informationsmaterial an diesem Nachmittag den Besuchern zur Verfügung. Die ausgeteilten Broschüren geben Tipps, wie sich ältere Menschen vor Vermögensdelikten wie etwa Trickdiebstählen schützen können.

Durch den inzwischen hohen Bekanntheitsgrad der Liederbacher Sicherheitsberater zeigte sich, dass etliche der angesprochenen Senioren bereits über einen guten Kenntnisstand verfügten. So kann der Info-Stand kann als voller Erfolg gewertet werden, zumal sich zahlreiche Besucher für die Präventionsarbeit interessierten.

Walter Löhr