June 2015: Fahrradcodierung bei Sportlerehrung und Spielefest der TSG Ehlhalten

Am Sonntag, dem 14.06.2015, 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr, unterstützte die Polizeistation Kelkheim das Spielefest der TSG Ehlhalten auf dem Gelände der Dattenbachhalle mit Fahrradcodierungen. Und dies als Mitglied des Eppsteiner Präventionsrates.

Während die anderen Akteure sportliche Aktivitäten zeigten, bot die Polizeistation Kelkheim mit 3 Beamten (PK z.A. Romano Bonelli, PK Jan Hennicken und Unterzeichner) das Codieren von Fahrrädern an. Bei sehr gutem Wetter kamen 19 Bürgerinnen und Bürger, teilweise aus entfernten Nachbarkommunen, und ließen sich ihr Fahrrad, darunter auch Pedelecs, nach dem F.E.I.N. (Friedberger.Eigentums.Indentifizierungs.Nachweis)-System codieren).

Durch diese individuelle Kennzeichnung der Fahrräder sollen einerseits die Täter vom möglichen Diebstahl abgehalten und andererseits die Fahrräder in Hessen schnell dem Eigentümer zugeordnet  werden.  In die Erklärung des Systems banden sich sowohl der Bürgermeister der Stadt Eppstein, Herrn Alexander Simon, als auch mit dem Landrat MTK, Herrn Cyriax, ein. Bürgermeister Simon ist der Vorsitzende des Präventionsrates Eppstein und Landrat Cyriax der Vorsitzende des Präventionsrates MTK.

Weitere Fotos zum Spielefest finden Sie hier:

Manfred Braun

nach oben nach oben