May 2016: Besprechung über Sicherheit an Schulen im Staatlichen Schulamt GG/MTK

Die Leiterin des Staatlichen Schulamtes Groß-Gerau/Main-Taunus-Kreis, Birgitta Hedde, Schulpsychologin Julia Raif, Polizeidirektor Peter Liebeck, Jugendkoordinator Sebastian Poppe und der Leiter des Arbeitskreises Sicherheit an Schulen im MTK, Jürgen Moog, beschäftigten sich am 11.05.2016 mit dem Thema „Handeln in Krisensituationen“.

: v.l.: Polizeidirektor Peter Liebeck, Jugendkoordinator Sebastian Poppe, Leiter Arbeitskreis Sicherheit an Schulen, Polizeidirektor a.D. Jürgen Moog, Schulpsychologin Julia Raif und Leiterin des Staatlichen Schulamtes Birgitta Hedde

Der gleichnamige Leitfaden des Hess. Kultusministeriums und des Hess Innenministeriums liegt in der nunmehr 4. Auflage vor. Unter anderem enthält er eine Fülle von Vorgaben und Hilfestellungen für die Krisenteams der Schulen.

Veranstaltung zur Qualifizierung der Krisenteams der weiterführenden Schulen

In der Besprechung wurde festgelegt, dass nach den Veranstaltungen zur Qualifizierung der Krisenteams in 2009 und 2012 am 10.11.2016, 13:30 bis 17:30 Uhr eine weitere Qualifizierungsveranstaltung im Landratsamt des MTK durchgeführt werden soll. Die Teilnahme der Schulleiter der weiterführenden Schulen wird verpflichtend sein. Hinzukommen sollen je zwei Mitglieder der schulischen Krisenteams. Ablauf und Inhalte werden zusammen mit der neuen Psychologin des Staatlichen Schulamtes, Frau Arberle, nach den Sommerferien festgelegt. Frau Arberle, die zuvor in Winnenden tätig war, tritt ihren Dienst im Staatlichen Schulamt am 01.07.2016 an.

Fortbildung der Krisenteams vor Ort

Neben der großen Gesamtveranstaltung bietet das Staatliche Schulamt die Qualifizierung einzelner Krisenteams unmittelbar in den Schulen an. Nach wie vor besteht auch seitens der Polizei das Angebot, die Krisenteams bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Informationsveranstaltungen zur Sicherheit an Schulen

Polizeidirektor Liebeck kündigte Informationsveranstaltungen an allen Schulen des MTK an, in denen durch die Dienststellenleiter der Polizei die Themen Farbleitsystem sowie die Vorbereitung auf AMOK-Situationen mit den Lehrerkollegien behandelt werden sollen.

Jürgen Moog