December 2019: Beratung von Senioren zu Trickdiebstählen und Betrügereien vor dem REWE-Markt in Flörsheim

Die als Sicherheitsberater für Senioren ausgebildeten ehemaligen Polizeibeamten Andreas Suda, Eckard Kiel, Michael Drietchen und Edgar Kersting  informierten am 06.12.2019, von 08:30 bis 11:30 Uhr im Zugangsbereich des REWE Marktes in Flörsheim ältere Menschen über Trickbetrügereien und Trickdiebstähle, wie den Taschendiebstahl, bei dem auch Senioren geschädigt werden können. Da vor und in Lebensmittelmärkten wiederholt die Hilfsbedürftigkeit älterer Menschen für Trickdiebstähle ausgenutzt wird, wurde auf diese besonders geachtet und sie wurden entsprechend sensibilisiert.

V.l.: Sicherheitsberater Andreas Suda, Polizeihauptkommissar Ansgar Hoppelshäuser sowie die Sicherheitsberater Eckard Kiel, Michael Drietchen und Edgar Kersting

Auch wurden Tipps gegeben, wie der sogenannte Enkeltrick, falsche Gewinnversprechen, Taschen- und Trickdiebstahl, Betrügereien und Straftaten an der Haustür vermieden werden können. Das richtige Verhalten bei Anrufen durch „falsche Polizeibeamte“ wurde ebenfalls thematisiert.

Der stellvertretende Dienststellenleiter der Polizeistation Flörsheim, PHK Ansgar Hoppelshäuser unterstützte dabei die Sicherheitsberater.

Trotz des kalten Wetters, wurde die Veranstaltung sehr gut angenommen; die Informationsveranstaltung wurde von vielen älteren Personen geradezu begrüßt. Zahlreiches Infomaterial konnte verteilt werden, auch sogenannte Notfallpässe.

Edgar Kersting

nach oben nach oben