November 2018: Beratung von Senioren zu Trickdiebstahl und Trickbetrug im Gesundheitszentrum Kelkheim-Mitte

Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Günther Bredefeld, Rolf Burger, Helmut Loos, Walter Reuss sowie Rosi und Karl-Heinz Sprungk, informierten am 12.11.2018, von 09:00 bis 12:00 Uhr im Gesundheitszentrum Kelkheim über Betrugs- und Diebstahlsdelikte, mit denen ältere Menschen immer wieder konfrontiert werden.

Das Team der Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren v.l.: Günther Bredefeld, Helmut Loos, Karl-Heinz Sprungk, Rolf Burger, Rosi Sprungk und Walter Reuss

An ihrem Infostand zeigten Sie, zum Teil mit Videovorführungen, wie die Betrugsmaschen Enkeltrick und falsche Polizisten, aber auch Trickdiebstähle von Taschen und aus Autos ablaufen.

Insgesamt 45 Besucher konnten so beraten werden und erhielten einschlägiges Info-Material. Die Sicherheitsberater stellten auch ihre Eigenentwicklung, die Kelkheimer Sicherheitsschlinge, zur Sicherung von Taschen, z.B. im Auto, vor.

Rolf Burger