March 2018: Beratung von Senioren zu Trickdiebstahl und Trickbetrug im Gesundheitszentrum Kelkheim-Mitte

An ihrem Infostand im Gesundheitszentrum Kelkheim konnten die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Klaus Fingerhuth und Rolf Burger, am 12.03.2018, von 09:00 bis 12:00 Uhr 55, zumeist ältere, Menschen über das Thema Sicherheit im Alltag ansprechen. Schwerpunkthemen waren „Falsche Polizisten“ sowie der Enkeltrick.

Linkes Foto: 1. v.l.: Sicherheitsberater Klaus Fingerhuth, 3. v.l. Leiter der Polizeistation Kelkheim Jörg Schmidt

Erstmals kam dabei ein Laptop zum Einsatz, mit dem Originalmitschnitte von Telefongesprächen zwischen Betrüger und Opfer vorgestellt wurden. Die Bürger und Bürgerinnen, die sich über die Betrugsmaschen informierten, waren erstaunt und tief beeindruckt von der Professionalität der Täter. Die Wirkung der Telefongespräche auf die sensibilisierten Menschen dürfte besonders intensiv und nachhaltig sein.

Das angebotene Informationsmaterial wurde gerne angenommen.

Rolf Burger