February 2019: Beratung von Senioren über Trickdiebstahl und Trickbetrug im REWE-Markt in Kelkheim-Hornau

Die Kelkheimer Sicherheitsberater für Senioren, Karl-Heinz Sprung und Rolf Burger, informierten am Freitag, 15. Februar 2019, 09:00 – 12:00 Uhr im REWE-Markt Kelkheim-Hornau -30- ältere und jung gebliebene Menschen über Trickbetrügereien und Trickdiebstähle, wie den Taschendiebstahl.

Karl-Heinz Sprungk (1. v.r.) im Beratungsgespräch

Die Sicherheitsberater spielten dabei auch Originalmitschnitte von Telefongesprächen „Falscher Polizisten“ und Enkeltrickbetrügern vor und zeigten ein Video, wie ältere Menschen im Supermarkt bestohlen wurden. Das Video machte betroffen und sorgte für Nachdenken über das eigene Verhalten. So wurden die Tipps, wie man mit der Geldbörse in einem Einkaufsmarkt und in der Öffentlichkeit umzugehen sollte, gerne angenommen.

Vorgestellt wurden natürlich auch die Kelkheimer Sicherheitsschlinge und die Notfalldose.

Rolf Burger

nach oben nach oben