May 2019: Beratung über Sicherheit im Alter in der Kulturscheune Flörsheim

Die Seniorenberatungsstelle Flörsheim und die Flörsheimer Sicherheitsberater für Senioren hatten zu einer Informationsveranstaltung in die Kulturscheune, Rathausplatz 5, am 07.05.2019 eingeladen.

Zunächst referierte die Seniorenberaterin Christine Müller der Stadt Flörsheim darüber, was bei scheinbar vielversprechenden Angeboten von Dienstleistern im Gesundheits- und Pflegebereich zu beachten ist.

Die Sicherheitsberater für Senioren, Eckard Kiel, Michael Drietchen und Edgar Kersting, informierten schwerpunktmäßig über den sogenannten „Enkeltrick“ und „Anrufe durch falsche Polizisten“.

Linkes Foto v.l.: Die Sicherheitsberater für Senioren, Eckard Kiel und Michael Drietchen, referieren über aktuelle Betrugsmaschen.

Darüber hinaus wurden Tipps gegeben zu den Themen, „Falsche Gewinnversprechen“, „Taschen- und Trickdiebstähle“ sowie „Betrügereien und Gefahren an der Haustür “. Sie zeigten auch auf, was vorbeugend getan werden kann, um nicht Opfer einer Straftat zu werden. Den Teilnehmern wurde vielfältiges Informationsmaterial zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen der Veranstaltung meldeten sich Teilnehmer und berichteten über die von ihnen gemachten Erfahrungen, bei denen einige bereits Opfer von solchen Straftaten geworden waren. Hier zeigt sich deutlich die Wichtigkeit dieser Präventionsmaßnahmen.

Edgar Kersting

nach oben nach oben