March 2019: Aktion „Aufmerksamer Nachbar“ in Eddersheim gestartet

Am Mittwoch, 20. März, führten die Präventionsräte von Hattersheim und dem Main-Taunus-Kreis die Aktion „Aufmerksamer Nachbar“ in Eddersheim durch. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von Bürgermeister Klaus Schindling und den Sicherheitsberatern für Senioren. 

V.l.: Peter Nicolay (Geschäftsführer Präventionsrat MTK), Thomas Tauber (Polizeilicher Berater), Raphael Hartmann (Ordnungspolizei Hattersheim), Klaus Schindling (Bürgermeister der Stadt Hattersheim am Main), Dietmar Kiesewetter (Sicherheitsberater für Senioren), Ingrid Oesch (Sicherheitsberaterin für Senioren), Elke Reinhardt (Sicherheitsberaterin für Senioren), Jürgen Seewald (Polizeioberkommissar), Turgut Erdogan (Ordnungsbehörde Hattersheim), Jürgen Leichtfuß (Seniorenberatung Hattersheim)

Ziel der Aktion war die Aufklärung der Bürgerinnen und Bürger zum Thema Einbruchsprävention, die direkt auf Gefahrenpotenziale angesprochen wurden. So wurden gekippte Fenster, offenstehende Garagen und Steighilfen wie zum Beispiel Leitern als Einbruchsmöglichkeiten identifiziert.

Zusätzlich dazu wurden direkte Hinweise und Informationsmaterial in Briefkästen geworfen.

Eine Durchführung der Aktion in den Stadtteilen Hattersheim und Okriftel ist geplant.

Pressemitteilung der Stadt Hattersheim am Main

nach oben nach oben