11. bis 14. Juli 2014

Jugendschutz beim Hochheimer Weinfest

Freitag, 11.07.2014 bis Montag, 14.07.2014

65239 Hochheim

Gleich auf fünf Bühnen – am Plan, dem Kälberplatz, dem Bereich Backeswied, dem Hochheimer Hof sowie Im Weinegg – wurde ein vielfältiges musikalisches Live-Programm präsentiert. In einer der schönsten Hochheimer Altstadtstraßen – der Hintergasse – präsentierten sich verschiedene Künstler, Kunsthandwerk-, Verkaufsstände sowie das „Weinhöfe-Quartett“. Vielfältige Präventionsmaßnahmen sorgten für ein fröhliches und friedliches Fest. Koordiniert vom Präventionsrat Hochheim führten Ordnungsamt und Polizei gemeinsame Kontrollen durch, um Alkoholmissbrauch und Vandalismus zu verhindern. Die Main-Taunus-Scouts von der Fachstelle Suchtprävention sprachen Jugendliche auf das Thema Alkohol an und wiesen auf Gefahren durch übermäßigen Genuss hin. Alle Standbetreiber sorgten für die Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen.