5. Dezember 2018

Sicherheitsberater für Senioren werden aktiv

Der Präventionsrat bildet in Kooperation mit der Polizeidirektion Main-Taunus für den Kreis regelmäßig „Sicherheitsberater für Senioren“ aus. Hintergrund: Ältere Menschen werden immer wieder zu Opfern krimineller Handlungen. Dabei nutzen die Täter häufig Gutmütigkeit und Hilfsbereitschaft der Senioren aus. In den Medien wird regelmäßig über den “Enkeltrick” oder Betrügereien an der Haustür berichtet. Mit eigens dafür geschulten Sicherheitsberatern für Senioren soll das Vertrauen dieser Altersklasse gestärkt werden. Die Gemeinde Kriftel unterstützt diese Initiative. In Kriftel gibt es mittlerweile insgesamt fünf zertifizierte Sicherheitsberater: Wolfgang Polatschek, Paul Sehlbach, Siegfried Ambros, Axel Aubel und Jürgen Fries.

nach oben nach oben