October 2019: Informationsstand zur Wohnungseinbruchsprävention und zur Sicherheit im Alter in Kelkheim

Die Präventionsräte Kelkheim und Main-Taunus-Kreis sowie die Polizeistation Kelkheim und der polizeiliche Berater Jürgen Seewald informierten am 09.10.2019, von 09:00 bis 13:00 Uhr auf dem Wochenmarkt in der neuen Stadtmitte mit entsprechendem Anschauungsmaterial über das Thema Wohnungseinbruch. Die Kelkheimer Bürgerinnen und Bürger wurden zur Sicherung von Häusern und Wohnungen gegen Einbruch sensibilisiert. Außerdem wurden Flyer, Aufkleber und Schilder „Vorsicht aufmerksame Nachbarn“ kostenlos verteilt.

V.l.: Leiter Polizeistation Kelkheim Olrik Orzelski, Geschäftsführer Präventionsrat MTK Peter Nicolay, Kriminalhauptkommissar Andreas Haase vom Einbruchskommissariat sowie die Sicherheitsberater für Senioren Helmut Loos, Harald Teufl, Susanne Herr und Petra Krause

Mit dabei waren auch die Kelkheimer Sicherheitsberater für Seniorinnen und Senioren, die über Straftaten zum Nachteil älterer Menschen aufklärten, wie den Enkeltrick und falsche Polizisten.

Der Leiter der Polizeistation Kelkheim, Polizeihauptkommissar Olrik Orzelski, nutzte die Gelegenheit, um seinen Mitarbeitern das Präventionsprojekt Sicherheitsberatung für Senioren und natürlich auch die Sicherheitsberater vorzustellen.

Zahlreiche Bürger ließen sich zu den beiden Präventionsthemen beraten und nahmen das angebotenen Infomaterial gerne an.

Rolf Burger

nach oben nach oben